Gelungener Löschangriff und Hilfe der „rückwärtigen Dienste“
Feuerwehr Lippendorf-Kieritzsch lädt zum Tag der offenen Tür an Kieritzscher Dorfplatz
Kieritzsch. Am Sonnabend waren die Depot-Tore der Freiwilligen Feuerwehr Lippendorf/ Kieritzsch am Kieritzscher Dorfplatz weit geöffnet. Die Kameraden hatten zum Tag der offenen Tür eingeladen. Die 20 Aktiven der Wehr sowie die acht Frauen und acht Angehörigen der Jugendwehr, hatten sich in die Vorbereitung hinein gekniet. Wehrleiter Alf Abrahamczyk sprach anfangs von einem Feuerwehrfest, welches gefeiert werden sollte. Von Seiten der technischen Grundausstattung der Lippendorf-Kieritzscher Wehr hatten die Kameraden, so betonte es Abrahamczyk,„den Kopf frei“, da diese auf technisch hohem Niveau stehe. In naher Zukunft gelte es dann nur noch, den alten Einsatz-Golf durch ein neues Kommandofahrzeug zu ersetzen. Gegen 16.30 Uhr ertönten Signale der Wehr. Der Brand eines Hauses forderte die Kinder und Jugendlichen zum Löschangriff. Mit Unterstützung des „Einsatzleiters“ Moritz Günther und von Vanessa Schmidt, zweier 15-jähriger Angehöriger der Neukieritzscher Jugendwehr und schon acht Jahre dabei, gelang es schnell, das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Der Kieritzscher Jugendwehrleiter Steffen Klages jedenfalls war zufrieden mit den Ergebnissen des Einsatzes. Wehrleiter Abrahamczyk gleichfalls, denn er konnte aus den Brandresten dem Neukieritzscher Bürgermeister Henry Graichen die verkohlten Schuhe des „Brandstifters“ präsentieren. Unterdessen hatten die „rückwärtigen Dienste“ der Lippendorf/Kieritzscher Feuerwehr gewaltet. 18 Kuchen hatten die Frauen gebacken: Andrea Dratwa, Ute Friedel, Gerlinde Körner und Anita Heerlein waren die fleißigen Helfer im Hintergrund. Die Tombola verwalteten Simone Halmaghi und Jenny Mitterer. Während Fenja Miska und Helen Hausdorf ihren kleinen Flohmarkt betreuten, hatte die achtjährige Selina in der Künstlerecke des Mannschaftsraums ein Bild für ihre Mutter zum Muttertag fertig gemalt. Hier hatten Jana Eißner sowie Franziska und Katrin Abrahamczyk den Hut auf.
(Quelle: LVZ, Text: Detlef Bergholtz, Fotos: Eberhard Graupner)

Ein Kommentar zu Feuerwehrfest 2012 – Tag der offenen Tür

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.